Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.

AGENDA 2030

VOLL AUF KURS

 BÜFFELPOST

Banner Kundenmagazin

 

In der aktuellen Ausgabe Herbst 2021 des Banner Kundenmagazins finden Sie wieder spannende Themen zum Durchschmökern. Außerdem steht Ihnen auch der Download der Büffelpost weiter unten als PDF zur Verfügung.

EDITORIAL

 

Sehr geehrte Partner,

 

Banner ist seit jeher ein Unternehmen mit Innovationskraft und Weitblick. So wurde der Umbruch in der gesamten Automobilbranche genutzt, um das Unternehmen strategisch neu auszurichten. Mit unserer AGENDA 2030 sind wir für die Zukunft perfekt gerüstet, die Richtung ist klar definiert: Starterbatterien werden weiterhin unser Kerngeschäft bleiben, mit starkem Fokus auf die zwei großen Bereiche Erstausrüstung und Aftermarket. Somit können sich unsere Kunden auch weiterhin über unsere hochwertigen Produkte, hohe Servicequalität und verlässliche Liefertreue – mit „Frischegarantie“ – freuen. Darüber hinaus sind wir für die Ära der E-Mobilität bestens gerüstet: Auch künftig wird eine 12-Volt-Blei-Batterie für die Versorgung des Bordnetzes im Elektrofahrzeug erforderlich sein. Daher setzen wir konsequent auf diese Entwicklung und arbeiten bereits intensiv an der nächsten Generation der traditionellen Starterbatterien. Wir investieren jährlich rund zehn Millionen Euro in Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. 

 

Mit 270 Millionen Euro Umsatz, 4,1 Millionen verkauften Starterbatterien und einem zusätzlichen Standort in Thalheim bei Wels sind wir in Hinblick auf unsere AGENDA 2030 bereits voll auf Kurs. 

 

 

 

 

In den neuen Produktionsstandort für die Business Unit Energy Solutions wurden zehn Millionen Euro investiert. Wir haben uns bei der Wahl des zusätzlichen Firmenareals bewusst gegen eine neue Bodenversiegelung und für die Übernahme eines bestehenden Betriebsgeländes entschieden, um unserem Umwelt- und Nachhaltigkeitsanspruch gerecht zu werden. Mit Stolz können wir auf das vergangene Geschäftsjahr zurückblicken, da wir mit großer Flexibilität und vereinter Büffelkraft unseres ganzen Teams auch in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld ein kleines Umsatzplus erzielen konnten. Zudem erhielten wir Ende 2020 einen Großauftrag in Nordamerika. Das Gesamtvolumen beträgt rund 60 Millionen Euro. In den nächsten Jahren werden damit insgesamt rund 1,5 Millionen Blei-Säure-Batterien in die Vereinigten Staaten und nach Kanada geliefert. Die neue Absatzregion führt zu einer noch besseren Risikostreuung und trägt wesentlich zur Sicherung von Arbeitsplätzen in Österreich bei. Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeitern, die mit ihrer Innovationskraft und ihrem unermüdlichen Einsatz diese Erfolge und auch die Transformation möglich machen, ebenso wie bei unseren Kunden, die mit ihrer Treue und Loyalität ihren Teil dazu beitragen, dass wir weiterhin voller Tatendrang und Büffelpower in die Zukunft starten!

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Bawart Thomas Bawart
Kaufmännischer Geschäftsführer Technischer Geschäftsführer

 

 

 

Büffelpost als PDF downloaden: