Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.

LKW-HERSTELLER SETZEN AUF UMWELTFREUNDLICHE TRUCKS

START-STOPP-TECHNOLOGIE IM VERTEILER-LKW

Auch im Nutzfahrzeugbereich arbeiten die Hersteller daran, den Kraftstoffbedarf der Fahrzeuge weiter zu senken, Emissionen zu reduzieren und die Entwicklung alternativer Antriebe voranzutreiben. 

Erfahrungswerte für künftige Entwicklungen.

Um die Effizienz der Nutzfahrzeuge im Alltagsgebrauch zu testen, schicken speziell namhafte LKW-Hersteller Testflotten in den harten Dauereinsatz. Mit Start-Stopp-Automatik und Rekuperation (=Rückgewinnung von Bremsenergie) wird Energie nutzbar gemacht, die sonst an den Bremsen sinnlos verpuffen würde.

Die Vorteile kurz vermerkt.

Eine zusätzliche Reduktion des Kraftstoffbedarfs erreicht die Start-Stopp-Funktion. Sie schaltet den Motor automatisch aus, wenn der LKW vor einer Ampel oder im Stau zum Stehen kommt, und schaltet ihn wieder ein, sobald die Fahrt fortgesetzt wird. Zusätzlich zu den ökonomischen und ökologischen Vorteilen bedeutet dies für den Trucker erhöhten Komfort, da der Motor nicht bei jedem Stopp mit dem Zündschlüssel an- und ausgeschaltet werden muss und der Fahrer dennoch in den Genuss der Ruhe des abgestellten Motors kommt.

Start-Stopp-Automatik setzt sich durch, vor allem im Verteiler-LKW.

Die Verbauungsquote bei neuen Fahrzeugen liegt hier europaweit bei ca. 45 % und in Deutschland bei ca. 60 % aller ausgelieferten Verteiler-LKW, in denen das Kraftstoff sparende System bereits eingebaut wird. Mit dem aktuellen Stand der Entwicklung sind Spriteinsparungen von bis zu 15 % möglich, vor allem im reinen Stadtverkehr und in großen Ballungszentren. Gerade für den Verteilerverkehr verspricht die Start-Stopp-Automatik ein signifikantes Einsparpotenzial!   

Banner Batterien ist mittendrin statt nur dabei.

Mit den leistungsstarken Buffalo Bull EFB Batterien, konzipiert für hohen Energiebedarf, maximierte Rüttel-/Zyklenfestigkeit, lange Lebensdauer und erhältlich in den Leistungsstufen 150 Ah (A-Box), 190 Ah (B-Box) sowie 240 Ah (C-Box).

Führende Nutzfahrzeughersteller vertrauen bereits in der Erstausstattung auf die besten Banner Batterien der Serie Buffalo Bull.

BOMAG Bodenverdichter, Caterpillar Bagger, Kässbohrer Pistenbully, Kubota Land- und Baumaschinen, Liebherr Baumaschinen, Lindner Traktoren, Mercedes LKW, Rammax Baumaschinen und Wacker Neuson Bagger.