Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.

BÜFFELPOST

Banner THE POWER COMPANY

NACHHALTIGKEIT

INNOVATIVE LÖSUNGEN ZUR CO2-REDUKTION

 

Der Bereich Einkauf & Logistik beeinflusst mit seinem Handeln wesentlich die CO2-Bilanz von Banner. Bei sämtlichen Entscheidungen ist der Fokus daher auch stark auf Umweltaspekte und einen schonenden Umgang mit Ressourcen gerichtet.

Wie können wir die CO2-intensiven Transporte reduzieren? Wo gibt es Potenzial, Wege von der Straße auf die Bahn zu verlagern? Diese und weitere Fragen werden von unseren Experten laufend in Absprache mit den Logistik-Partnern evaluiert. So findet beispielsweise im Import bereits der sogenannte kombinierte Verkehr Anwendung.

 

KOMBINIERTER VERKEHR REDUZIERT VERKEHRSAUFKOMMEN

Kombinierter Verkehr bedeutet, dass die ersten Kilometer vom Lieferanten zum nächstgelegenen Bahnhof noch per LKW erfolgen und dann der Auflieger auf die Bahn gestellt wird. So wird der Hauptweg per Bahn absolviert, während die letzten Kilometer vom Bahnterminal zu Banner wieder per LKW erfolgen. Dies trägt wesentlich dazu bei, das Verkehrsaufkommen auf den Straßen und den CO2-Ausstoß durch unsere Transporte zu reduzieren. Banner ist bestrebt, den Anteil der emissionsärmeren Transportsysteme zu forcieren.

 

HÖHERE FERTIGUNGSKAPAZITÄTEN, GERINGERE TRANSPORTWEGE

Ein Vorteil ist auch das zur Firmengruppe gehörende Banner Kunststoffwerk, das nur knapp zehn Kilometer vom Produktionswerk entfernt ist. Jede Lieferung vom eigenen Kunststoffwerk ist ein wesentlicher Beitrag, den CO2-Ausstoß durch etwaige Transporte zu minimieren.