Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Impressum

Banner

NEWS & PRESSE

Jahrzehntelange Partnerschaft mit Anrainern.
Gute Nachbarschaft mit traditionellem Banner Punschfest gefeiert!
Rund 100 Anrainer aus der direkten Nachbarschaft kamen zum bereits traditionellen Banner Punschfest in Leonding.

In einem lockeren Rahmen tauschte man sich aus, pflegte jahrzehntelang gewachsene Beziehungen und erzählte von neuen Investitionen und dem Weg, den Banner im Zuge der sich verändernden Mobilität beschreiten wird.

 

Rund 520 von 800 Mitarbeitern arbeiten am Standort Leonding, der gerade um rund 15 Millionen Euro erweitert wird. „Seit vielen Jahren pflegen wir eine sehr gute und intensive Beziehung mit unseren Nachbarn. Das schlägt sich auch in einem sehr freundschaftlichen Umgang miteinander nieder“, zeigt sich der Technische Leiter von Banner, Dipl. Ing. Franz Dorninger, MSc über die rege Beteiligung erfreut.  

 

Weitere Informationen siehe pdf-Dokument.

 

PDF MediaInfo

 

Bildtext:
Abb. 1: Anrainer besuchten Banner zum traditionellen Punschfest, bei dem auch Andreas Bawart (2.v.l. - Kaufmännischer Geschäftsführer Banner GmbH) anwesend war.
Foto: Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.

mehrschließen
Banner Batterien feiert 80-jähriges Jubiläum.
Der Starterbatteriespezialist stellt sich der Mobilität von morgen.
In diesem Jahr feiert der renommierte Starterbatteriespezialist Banner Batterien sein 80-jähriges Firmenjubiläum und stellt sich damit gleichzeitig den Herausforderungen der Mobilität von morgen. Insgesamt wurden seit Gründung des Unternehmens rund 80 Millionen Batterien produziert.

„Wir können allen Grund haben, sehr stolz auf die Entwicklung unseres Unternehmens seit Gründung vor 80 Jahren zu sein“, bringt es Günter Helmchen, Geschäftsführer Banner Batterien Deutschland GmbH, auf den Punkt. So verzeichnete das Unternehmen auch 2016/17 mit 272 Millionen Euro Umsatz und 4,5 Millionen verkauften Starterbatterien ein wiederum sehr erfolgreiches Geschäftsjahr. Auch das Investitionsprogramm ist sehr ambitioniert: allein 50 Millionen Euro in den vergangenen sechs Jahren am Standort Leonding. Zusätzliche 15 Millionen Euro für den weiteren Ausbau des Werkes sind in der Umsetzung. Mit heute 800 Mitarbeitern, von denen 520 am Firmenstandort im österreichischen Linz beschäftigt sind, ist Banner Batterien zudem ein wichtiger Arbeitgeber. Ein zweistelliger Ausbau des Personalbestands ist geplant. Vom Trend zur E-Mobilität erwartet sich das Familienunternehmen erneut enorme Wachstumschancen. Ein weiterer Vorteil für die Zukunft des Unternehmens wird in der Tatsache gesehen, dass die Blei-Säure-Batterie zu 100 Prozent recycelt wird. Dabei garantiert Banner Batterien einen geschlossenen Recyclingkreislauf von der Produktion bis zur Wiederaufbereitung.

 

Weitere Informationen siehe pdf-Dokumente.

 

Bild oben - Banner Batterien Geschäftsführung (v.l.): Andreas Bawart, Kaufmännischer Geschäftsführer Banner GmbH, Mag. Thomas Bawart, Technischer Geschäftsführer Banner GmbH

 

PDF MediaInfo

 

PDF Banner Starterbatterien für Kraftfahrzeuge: damals und heute.

 

 

mehrschließen
Fachjournalisten informieren sich über neueste Trends in Batterietechnologie.
Banner Workshop mit interessierten Experten aus Deutschland und Österreich.
Viel Neues gab es für zahlreiche Fachjournalisten der wichtigsten Fachverlage aus Deutschland und Österreich zu sehen und zu hören die, am 13. September 2017, zu einem Informationstag zu Österreichs einzigem Batteriehersteller Banner gekommen waren.

Vertriebs- und Marketingleiter Franz A. Märzinger, MBA und der Leiter der technischen Schulungen DI Christian Zenger gaben den Journalisten mittels einer Präsentation und eines Impulsreferates umfassende Einblicke in die neuesten Trends und Entwicklungen im Batteriebereich bis hin zum Thema E-Mobilität.


Abgerundet wurde der Tag mit einer Werksführung durch das stark expandierende Unternehmen. „Derzeit investieren wir in den Standortausbau Leonding 15 Millionen Euro. 520 von 800 Mitarbeitern arbeiten in Leonding und unser Personalstand wird in den nächsten Jahren weiter steigen. So können wir uns voll und ganz auf die Weiterentwicklung unserer Batterietechnologie konzentrieren“, so Vertriebs- und Marketingleiter Märzinger. Mit einem Workshop und einer abschließenden Frage-Antwortrunde sowie der Einsatzdemonstration unterschiedlicher Batterietypen in Kraftfahrzeugen wurde der Fachjournalistentag 2017 abgerundet.

 

PDFPDF2 Deutsche und österreichische Fachjournalisten informierten sich bei Banner Batterien über aktuelle Trends und Entwicklungen der Batterietechnologien. 

 

Fotocredit: Banner, honorarfrei, Urheberrecht erbeten
 

mehrschließen
Accucharger, Ladegeräte, Lader, Erhaltungsladegeräte
Autobatterie laden - so geht´s richtig!
Batterietipp: Laden im Fahrzeug.
So machen Sie es richtig!
– Vor dem Laden Elektrolytstand kontrollieren und falls erforderlich entsalztes oder destilliertes Wasser bis zur max. Säurestandsmarke bzw. 15 mm über die Plattenoberkante auffüllen.

– Batterien dürfen nur mit Gleichstrom geladen werden. Pluspol (+) der Batterie mit dem Pluspol (+) des Ladegeräts und Minuspol (-) mit Minuspol (-) des Ladegeräts verbinden.
– Ladegerät erst nach dem Anschluß der Batterie einschalten. Bei Ende der Ladung erst das Ladegerät abschalten.
– Als Ladestrom wird ein Zehntel der Kapazität empfohlen. (z.B. 44 Ah: 10 = 4,4 A Ladestrom).
– Die Säuretemperatur darf während der Ladung 55°C nicht übersteigen. Bei Uberschreitung ist die Ladung zu unterbrechen.
– Die Ladung ist beendet, wenn der Strom gegen 0 geht bzw. nicht mehr abnimmt oder das Automatikladegerät abschaltet.
– Beim Laden für gute Belüftung sorgen.


Achtung: Während der Ladung bildet sich hochexplosives Knallgas! Feuer, Funken, offenes Licht und Rauchen verboten!

 

Running Bull AGM/BackUp: Unbedingt mit spannungsgeregeltem Ladegerät Banner Acccucharger laden (max. 14,8V)! Die Verwendung herkömmlicher, nicht spannungsgeregelter Ladegeräte zerstört die Batterie durch Überladung und verursacht ein Entweichen des Elektrolytes!

 

Weitere wertvolle Tipps kompakt rund um die Banner Batterie - siehe Technischer Ratgeber (Seite 46 Ladetipps).

PDF

mehrschließen