Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.

BÜFFELPOST

Banner THE POWER COMPANY

BATTERIEGESCHÄFT MUTIERT ZUM GANZJAHRESGESCHÄFT

 

Die globale Klimaveränderung mit höheren Temperaturen zeigt auch Auswirkungen auf die monatliche Absatzverteilung bei den Starterbatterien. Banner agiert vorausschauend, damit Kunden Zusatzgeschäfte erfolgreich nutzen können.

 

Die Absatzkurven mit teilweise extremen Spitzen von Dezember bis Februar sind in den letzten Jahren abgeflacht, und das Batteriegeschäft verändert sich zusehends von einem Saison­ zu einem Ganzjahresgeschäft. Einerseits fallen damit interessante Zusatzgeschäfte bei einer extremen Kältewelle weg, aber andererseits ist das Geschäft dadurch 
etwas planbarer geworden.

 

Franz A. Märzinger

Marketing- und Vertriebsleiter

Banner KANN HOHE ERWARTUNGEN ERFÜLLEN

Wir registrieren eine verminderte Bereitschaft unserer Kunden zur Winterbevorratung und Einlagerung und damit verbunden eine erhöhte Erwartungshaltung für sehr rasche Lieferung, wenn es dann doch einmal etwas kälter wird. Banner ist auf diese Entwicklung sehr gut vorbereitet: Im Zentrallager und in über 25 Auslieferungslagern werden europaweit entsprechende Mengen für allfällige Absatzschwankungen bereitgehalten.

 


Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass Banner auch kurzfristigen Bedarf schnell und termingerecht erfüllen kann. Damit dürfen unsere Kunden auch zukünftig damit rechnen, allfällige Zusatzgeschäfte erfolgreich nutzen zu können.