Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Impressum

Running Bull AGM

AGM 570 01

AGM 570 01
Passt für folgende Anwendungen

Nachhaltigkeit

SPRIT UND CO2 SPAREN UND DABEI DIE UMWELT SCHONEN.
Mit den nachhaltigen Start/Stopp Batterien von Banner. 100% umweltschonendes Recycling der Altbatterien.

original equipment

OE = ORIGINALQUALITÄT ZUM NACHRÜSTEN.
Banner Batterien erfüllen exakt die Vorgaben führender deutscher KFZ-Hersteller. Diese Energiespeicher sind für moderne KFZ mit sehr hohem Energiebedarf konzipiert.

AGM

AGM = Absorbent Glass Mat, die Säure ist im Glasvlies aufgesaugt und somit gebunden.

Die AGM-Technologie wird vor allem bei Start/Stopp-Systemen mit Bremsenergierückgewinnung (Rekuperation) bei Mittel- und Oberklassefahrzeugen eingesetzt. Weiters im Bereich der Motorradbatterien.

3x longlife durability

Dreifache Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Starterbatterien.

3x cycle life

Dreifache Zyklenfestigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Starterbatterien;
Einstufung E4 gemäß EN 50342-1.

RUNNING BULL AGM

AGM FÜR START/STOPP-FAHRZEUGE

MIT ENERGIE-RÜCKGEWINNUNG.

 

Mehr als 70 Prozent aller Neufahrzeuge werden heute mit einer Motor-Start/Stopp-Funktion ausgestattet sein, um mit nachhaltigen Verbrauchseinsparungen und Emissionssenkungen die CO2-Einsparungsziele auf EU-Ebene zu erreichen. In diesen umweltfreundlichen Fahrzeugen kommen grundsätzlich zwei unterschiedliche Systeme von Starterbatterien zur Anwendung: AGM (Absorbent Glass Mat) und EFB (Enhanced Flooded Battery). Der Einsatz der entsprechenden Technologie ist im Wesentlichen von der Sprit- und CO2-Ersparnis, die erzielt werden soll, abhängig. Die AGM-Technologie wird vor allem bei Start/Stopp-Systemen mit Bremsenergierückgewinnung (Rekuperation) bei Mittel- und Oberklassefahrzeugen eingesetzt.

TECHNISCHE DATEN UND INFOS

 

  • Ventilregulierte Vliesbatterie (VRLA)
  • Angebot von 5 Typen von 60 Ah bis 105 Ah Kapazität
  • Dreifache Zyklenfestigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Starterbatterien: höchste Einstufung E4 gemäß EN 50342-1
  • Auslaufsicher dank im Glasvlies gebundenem Elektrolyt (Absorbent Glass Mat)
  • Absolut wartungsfrei dank Rekombinationstechnik
  • Höchste Rüttelfestigkeit V3 gemäß EN 50342-1
  • Höchste Startleistung dank sehr niedrigem Innenwiderstand
  • Einbau in Seitenlage möglich (max. 90° Neigungswinkel)
  • Flexibler Einsatz als Starter- und Bordnetzbatterie.

Technische Details

Produktvariante
Running Bull AGM
Type
AGM 570 01
Nennspannung
12
Kapazität K20 (Ah)
70
Kälteprüfstrom EN (A)
720
Schaltung
0
Anschlusspol
1
Max. Länge (mm)
278
Max. Breite (mm)
175
Max. Kastenhoehe (mm)
190
Max. Gesamthöhe (mm)
190
Batteriemerkmale
mG
Bodenleiste
B13

Downloads

Gesamtkatalog
Typenliste Starterbatterien
Technischer Ratgeber
Sicherheitsdatenblatt
Zertifikat ISO 14001
Zertifikat ISO 9001
Zertifikat ISO/TS 16949
Technisches Datenblatt

Banner RATGEBER

DAS SOLLTEN SIE BEIM NACHRÜSTEN MIT RUNNING BULL AGM BEACHTEN.

BEIM NACHRÜSTEN MIT RUNNING BULL AGM BITTE BEACHTEN:

  • Maximale Ladespannung darf 14,8 Volt nicht überschreiten! Daher immer die Auslegung des Generators im KFZ überprüfen.
  • Nur spannungsgeregelte Ladegeräte mit IU-Kennlinie und AGM/GEL Ladeprogramm verwenden.

 

  • Die Verschraubungen der Running Bull nicht öffnen!
    Öffnen führt zu Ungleichgewicht von Wasserstoff-Sauerstoff-Verhältnis und Leistungseinbußen.
  • Nachrüsten der Running Bull ausschließlich durch den  Fachbetrieb.

 

* AGM = absorbent glass mat, die Säure ist im Glasvlies aufgesaugt und somit gebunden.