Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.

Banner BATTERIEWISSEN

TECHNOLOGIE UND PRODUKTE

UNTERSCHIEDE UND VORZÜGE DER EINZELNEN BATTERIETECHNOLOGIEN

 

Egal ob PKW, LKW oder Motorboot, die Batterie wird für den Motorstart immer benötigt.

Start-Stopp-Batterie oder konventionelle Batterie - Was sind die Unterschiede der verschiedenen Technologien und

wo wird welche Batterie am besten eingesetzt? 

Batterie Warnung

Konventionelle Batterie (Nassbatterie)

 

Eine konventionelle Starterbatterie ist, wie der Name schon sagt, grundsätzlich für eines konzipiert, einen hohen kurzen Energieschub zu liefern um das Kraftfahrzeug zu starten. Sobald der Motor läuft, sorgt das Ladesystem des Fahrzeugs dafür, dass die aus der Batterie entnommene Energie wieder nachgeladen wird und versorgt weiteres alle anderen elektrischen Verbraucher. Der Ladezustand (SOC State Of Charge) wird möglichst auf 100% gehalten.

 

Die konventionelle Batterie wurde seit der Entwicklung vor über 100 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und wird mit Erfolg noch heute verwendet. Die Blei-Säure-Batterie ist nach wie vor der beste Kompromiss aus Zuverlässigkeit, Robustheit, Recyclingfähigkeit und Preis

Unsere konventionellen Batterievarianten:

Power Bull PRO Batterien
Power Bull PRO
für moderne PKW mit höchstem Energiebedarf
  • Erstausrüsterqualität nach den Vorgaben von BMW und VW
  • Verbessertes Zyklenverhalten, Einstufung E2 gemäß EN 50342-1, dank optimierter Masserezeptur
  • Nochmals gesteigerte Kaltstarteigenschaften

Zu den Power Bull PRO Batterien

Power Bull Batterien
Power Bull
für moderne Fahrzeuge mit hohem Energiebedarf
  • Konzipiert nach den Erstausrüsterstandards
  • Robustes Zyklenverhalten; Einstufung E2 gemäß EN 50342-1
  • Optimierte Kaltstartwerte, höchste Startkraft

Zu den Power Bull Batterien

Starting Bull Batterien
Starting Bull
millionenfach bewährt
  • 4-Kammern-Auslaufschutz mit integriertem Rückzündschutz
  • Optimales Preis-/Leistungsverhältnis
  • Verlässliches Kaltstartverhalten 

Zu den Starting Bull Batterien

Start-Stopp-System

Start-Stopp-Batterie

 

Eine Start-Stopp-Batterie ist für wesentlich mehr als den reinen Motorstart verantwortlich. Nämlich um die verschiedenen elektrischen Verbraucher mit Energie zu versorgen, wenn das Fahrzeug steht, der Motor nicht läuft und trotzdem die komplette Bordnetzversorgung inklusive nächstem Startvorgang sichergestellt werden muss!

 

Das bedeutet, dass sich die Technik und die Komponenten einer Start-Stopp-Batterie wesentlich von denen einer konventionellen Starterbatterie unterscheiden.

 

Das Start-Stopp-System spart an jeder roten Ampel Sprit, schont Ihre Geldtasche und tut der Umwelt Gutes. Die Start-Stopp-Automatik schaltet den Motor automatisch aus und wieder ein, wenn Sie bei einem Stopp von der Kupplung oder Bremse gehen bzw. darauf treten. 

 

Wird im Fahrzeug auch Rekuperation betrieben (Rückgewinnung von Bremsenergie), so arbeitet die Start-Stopp-Batterie künstlich auf einem niedrigeren Ladezustand (SOC State Of Charge bei ca. 70%). 

 

Unsere Start-Stopp-Batterievarianten:

AGM Batterien
Running Bull AGM
für Start-Stopp-Fahrzeuge mit höchstem Energiebedarf
  • Ventilregulierte Vliesbatterie (VRLA)
  • Dreifache Zyklenfestigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Starterbatterien: höchste Einstufung E4/M3 gemäß EN 50342-1
  • Höchste Startleistung dank sehr niedrigem Innenwiderstand

Zu den Running Bull AGM Batterien

Backup Batterien
Running Bull BackUp
für Start-Stopp-Fahrzeuge mit extrem hohem Energiebedarf
  • Ventilregulierte Vliesbatterie (VRLA)
  • Dreifache Zyklenfestigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Starterbatterien; Einstufung E4/M3 gemäß EN 50342-1
  • Erstausrüster Batterie für Audi, BMW und Volvo

Zu den Running Bull BackUp Batterien

EFB Batterien
Running Bull EFB
für Start-Stopp-Fahrzeuge mit hohem Energiebedarf
  • Vlies-Auflage am Separator und spezielle Rezeptur der Aktivmasse
  • Doppelt so lange Zyklenlebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Starterbatterien; Einstufung E3/M2 gemäß EN 50342-1
  • "Carbon loaded": Die Carbon-Additive bewirken eine deutliche Reduzierung der Ladezeit!

Zu den Running Bull EFB Batterien

Bitte beachten Sie: 

Wird in ein Kfz mit Start-Stopp-Technologie, irrtümlich - aufgrund eines Zuordnungsfehlers – oder durch falsches Kostenbewusstsein, eine konventionelle Nassbatterie verbaut, ist eine Batteriepanne bzw. Totalausfall vorprogrammiert. Je nach Fahrprofil (Kurzstrecke, stop-and-go,..) wird eine konventionelle Starterbatterie innerhalb von wenigen Monaten defekt  sein, aufgrund der extrem hohen zyklischen Belastung durch die Start-Stopp-Funktion.

Die Batteriepanne führt weiters zum Ausfall diverser Fahrzeugfunktionen (inklusive Start-Stopp).