Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.

HOW-TO: WECHSEL DER AUTOBATTERIE

SO IST ES RICHTIG!

Korrekter Batterietausch ohne den Radiocode zu verlieren. So einfach geht´s!

Beachten Sie die folgenden Hinweise und natürlich immer die Betriebsanleitung des Fahrzeugherstellers. Dann sind Sie in der Lage im „Do it yourself“-Verfahren Ihre Batterie auszutauschen, sogar ohne Verlust des Radiocodes.

Diese Anweisung gilt für Fahrzeuge ohne und mit Batterie-Energiemanagement (BEM) bzw. ohne und mit Start-Stopp-Funktion, wenn eine Registrierung der neuen Batterie nicht nötig ist.

Ihr Auto hat ein Batterie-Energiemanagement (BEM) bzw. eine Start-Stopp-Funktion, bei der eine Registrierung der neuen Batterie empfohlen bzw. zwingend erforderlich ist, dann lesen Sie bitte gleich hier weiter.

How-to: Richtiges Registrieren von Start-Stopp-Batterien.

Worauf ist beim Wechsel von Start-Stopp-Batterien zu achten?

Einige Fahrzeughersteller deaktivieren - als Diebstahlsicherung - das Radio bei Stromausfall, bis ein spezieller Sicherheitscode eingegeben wird. Viele wissen nicht, wie ihr Sicherheitscode lautet oder wie dieser einzugeben ist. Banner informiert Sie jetzt über alles Wissenswerte zum Batteriewechsel, ohne dass die Stromversorgung Ihres Fahrzeugs unterbrochen wird und der Radiocode nicht verloren geht.

Profitipp puncto benötigtem Werkzeug und Material:

  1. Gabel- bzw. Ringschlüssel - in der Regel reichen 8, 10, 12 und 13mm aus.
  2. Ratsche (Knarre, Schraubwerkzeug) samt Verlängerung und Stecknüssen – meist genügen 8, 10, 12 und 13mm.
  3. Memory Saver zur externen Spannungserhaltung über den OBD Anschluss (On Board Diagnostic).
  4. Schutzbrille und Handschuhe (Antistatik bzw. ESD) nicht vergessen.

Ist all das nicht vorhanden dann bitte keine "Do it yourself"-Versuche starten, besser den Batteriewechsel bei einem 

Banner Vertriebspartner durchführen lassen.

 

Sicherheitstipp: Unbedingt Kurzschlüsse durch Werkzeug vermeiden!

Batterie wechseln
Banner HOW TO: Wechsel der Autobatterie - so ist es richtig

Wechsel der Autobatterie – so ist es richtig!

  • Lokalisieren Sie Ihre Batterie

    Motorhaube öffnen und Batterie suchen. In vielen Fällen kann sich die Batterie in einer Kunststoffbox oder einem gepolsterten Thermoschutz befinden.

    Beachten Sie, dass die Batterie in einigen Fällen auch im Kofferraum oder im Fahrgastraum verbaut sein kann. Diese Information ist oft auch der Betriebsanleitung des Fahrzeugs zu entnehmen.

    Das Procedere des Batteriewechsels bleibt aber unverändert.

  • Externe Spannungserhaltung

    Zur Sicherung aller Fahrzeugeinstellungen und -daten den Spannungserhalter (z.B. Memory Saver) an die OBD Buchse (Steckdose)  anschließen.

    Banner Tipp: Wo der OBD Anschluss im jeweiligen Auto platziert ist, mitunter durch Abdeckungen versteckt, lässt sich meist schnell in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs eruieren. Oder über eine online Suche im Internet herausfinden. Es gibt auch Apps und Onlinedienste, die über die Eingabe von Marke und Modell hoffentlich die korrekte Antwort liefern. Es ist vorgeschrieben, dass sich die OBD Schnittstelle im Umkreis von einem Meter um den Fahrersitz befindet. Daher immer im Fahrgastraum, nicht im Motor- oder Kofferraum platziert!

  • Batterie wechseln

    Warnhinweise auf der Batterie und die Betriebsanleitung des Fahrzeugs unbedingt beachten!

    Nur Batterie mit einer Ruhespannung >12,5V einbauen.

    Vor dem Ein- und Ausbau der Batterie den Motor und alle Stromverbraucher ausschalten. Zündschlüssel abziehen, nicht im Zündschloss stecken lassen. Funkschlüssel nicht im Auto zurücklassen.

    Kurzschlüsse durch Werkzeug vermeiden.

    Die Batterie im Fahrzeug wechseln.

    Beim Ausbau zuerst Minuspol (-), dann Pluspol (+) abklemmen.

    Checken Sie jetzt die auszutauschende Batterie puncto Befestigung. Bei vielen europäischen Autoherstellern findet man oft eine Bodenleistenverspannung unten an der Batterie. In anderen Fällen, meist bei japanischen und südkoreanischen PKW-Herstellern, gibt es eine Bügelbefestigung oben auf der Batterie. 

  • Batterie wechseln - Teil 2

    Nachdem Sie jetzt herausgefunden haben, wie die Batterie fixiert wird, beginnen Sie mit dem Ausbau der Batterie. Bei Bodenleistenverspannung unten werden Sie meistens eine Ratsche mit Verlängerung und Stecknuss benötigen. Im Falle einer Bügelbestigung oben genügt oft ein Gabel- bzw. Ringschlüssel.

    Vor dem Einbau der neuen Batterie die Stellfläche im Fahrzeug reinigen.

    Neue Batterie fest verspannen.

    Batteriepole und Polklemmen reinigen und mit säurefreiem Fett leicht einfetten.

    Beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vorgehen, also zuerst Pluspol (+) und dann Minuspol (-) anklemmen. Auf festen Sitz der Polklemmen achten.

    Original vorhandene Anbauteile / Ummantelungen sind wieder anzubringen.

  • Externe Spannungserhaltung entfernen

    Nach dem Batterietausch kann der Memory Saver entfernt werden.

  • Schritt 5 – Probestart

    Jetzt machen Sie gleich einen Motorstart, um sicherzustellen, dass die neue Batterie korrekt eingebaut und angeklemmt wurde. VROOOM – hört sich gut an. Jetzt noch Autoradio einschalten. Perfekt, Radiocode vorhanden und voller Sound ist garantiert.

     

    Bitte beachten: Bei Fahrzeugen mit "Keyless Go & Entry" Systemen ist darauf zu achten, dass viele Steuergeräte im Fahrzeug schon in Bereitschaft gehen, wenn die Keycard bzw. der Schlüssel nur in der Nähe des Fahrzeugs sind!

    Banner Tipp: Verwenden Sie aus Sicherheitsgründen beim Verbau der Batterie im Innenraum immer einen

    Entgasungsschlauch, wodurch die Gase nach außen abgeleitet werden.  

Bild 1 von 6

Der Banner Büffel wünscht weiter gute Fahrt und immer sicheren Start.

 

PS: Wir hoffen, dass Sie dieser Anleitung ohne Probleme folgen konnten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihre(n) Banner Kundenbetreuer/in, Ihren Banner Vertriebspartner oder kontaktieren Sie uns gleich online.