Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.

Banner BATTERIEWISSEN

TIPPS UND TRICKS

6 KURZE TIPPS

FÜR EIN LANGES BATTERIELEBEN

 

 

Länger volle Power und keine Startprobleme im Winter!

Mit diesen Tipps holen Sie noch mehr Leistung aus Ihrer Banner Batterie heraus.

Batterietipps - Aktiv halten und mobil bleiben
 1. Aktiv und mobil

Inaktive Batterien entladen sich. Dabei lagert sich Bleisulfat an den Bleiplatten ab und behindert den Stromfluss.
Die Batteriekapazität und die Kaltstartleistung sinkt! Ein Erhaltungsladegerät, wie der Banner Accucharger,
hält die Batterie aktiv und verhindert Sulfatierung.

Batterietipps - Eine saubere Sache

2. Eine saubere Sache
Halten Sie die Oberfläche der Batterie mit einem antistatischen Tuch sauber und trocken, denn die Verwendung eines Antistatiktuchs minimiert das ESD-Risiko. Durch Feuchtigkeit im Motorraum bilden sich Kriechströme, die Energie verbrauchen. Weiters keine sogenannten Aufbesserungsmittel verwenden!

Batterietipps - Sicher durch den Winter

3. Sicher durch den Winter
Bei Kälte nimmt die Startleistung der Batterie ab.
Damit weiterhin eine gute Startleistung garantiert ist, schalten Sie Zusatzverbraucher wie Gebläse, Heizung,... erst dazu, wenn der Motor bereits läuft und vor dem Abstellen des Motors wieder ab.

Batterietipps - Extraladung

4. Extraladung
Bei Kurzstreckenfahrten und vor allem im Winter benötigt Ihr Auto oft mehr Energie, als die Lichtmaschine produzieren und nachladen kann.

Die Batterie entleert sich dadurch permanent. Gönnen Sie Ihrer Batterie eine Extraportion externe Nachladung mit einem Banner Accucharger - dies ist besonders vor der ersten Winterkälte empfehlenswert.

Batterietipps - Cabrio im Winterschlaf

5. Cabrio im Winterschlaf

Sie schicken Ihren PKW zum Überwintern? Die Batterie unbedingt trocken und kühl (aber frostfrei) lagern. Spätestens bei Erreichen einer Ruhespannung von 12,5V muss nachgeladen werden. Die Lösung: Regelmäßige Ausgleichsladung und Ladeerhaltung bei saisonal betriebenen Fahrzeugen mit einem Banner Accucharger. Weitere Tipps siehe Artikel: Batterie überwintern - so geht es richtig! 

Batterietipps - Starthilfe - ja, aber richtig

6. Starthilfe - ja, aber richtig

Auf Ihre gut gewartete Banner Batterie ist natürlich immer Verlass. Aber angenommen die Nachbarschaft kämpft beim Auto mit Startproblemen? Sie helfen natürlich und leisten schnell und einfach Starthilfe.
How-to-Starthilfe